Kontakt & Erreichbarkeit

Terminvereinbarungen und Anfragen über unsere lokale Rufnummer: Tel. 06202 - 7 60 60 20

 

Ausserhalb der Dienstzeiten: allgemeine Ansagen und Bekanntgaben: Tel. 06202 - 7 60 60 20

 

Fax: 0621 - 533901055 (Vorwahl ist korrekt!)

 

 

Das Telefon wird morgens zwischen ca. 8:00 - 8:30 in Betrieb genommen und bis mindestens 11:00, ggf. maximal 12:00 bedient. Die Telefonzeiten an Nachmittagen mit Sprechstunde sind von ca. 14:30 bis max 17:00. Durch die bestehende Auslastung der Angestellten, die nicht nur ausschließlich die Anmeldung betreuen, ist es nicht möglich, auf jeden Anruf sofort zu reagieren, so dass auch mehrfache Anrufversuche durchaus  zur Normalität gehören. 

 

Da wir zur Zeit anhaltend ständig aus- bzw überbucht sind, kann es keine Diskussionen um Termine geben! Sie werden maximal 2 Angebote erhalten, zwischen denen Sie sich entscheiden müssen. Bei der Vielzahl von Anfragen ist eine kurz- oder mittelfristige Vergabe von freien Plätzen in noch dazu dringenden  Fällen nicht mehr mit Wunschterminen vereinbar! Für längerfristig in die Zukunft planbare Termine haben Sie natürlich weiterhin mehr Entscheidungsspielraum.

 

Terminvereinbarungen und  Bestellungen zu Wiederholungsverordnungen oder Überweisungen erfolgen grundsätzlich nur während unserer Dienstzeiten über unsere Stammrufnummer. Ausserhalb der Dienstzeiten und während längerer Abwesenheit erhalten Sie hier vom Band Hinweise zu Notdiensten und Vertretungen.


Bitte bestellen Sie Überweisungen oder Folgerezepte immer so, daß wir diese über eine Mittagspause bearbeiten können, bzw. erst auf den folgenden Tag. So können Sie die bestellten Unterlagen ohne jede Wartezeit abholen. Dies gilt selbstverständlich nur für bereits besprochene / zugesagte Vorgänge, nicht jedoch für neu eingetretene Umstände, die der Praxis nicht bekannt sind und einer vorausgehenden Vorstellung und Klärung bedürfen.

 

Sollten Sie ausnahmsweise medizinische Fragen haben, ohne ihr Kind gleich vorstellen zu wollen, hinterlassen Sie die Fragestellung unter Angabe einer Festnetzrufnummer. Gerne beantworten wir diese baldmöglichst per Rückruf. Das Durchstellen von Anrufen während der Patientenhandlung ist nicht möglich.


Während der offiziellen Öffnungszeiten erreichen Sie uns vor Ort auf dem Gelände des GRN-Klinikums,

Bodelschwinghstrasse 12, Gebäude F, 3. OG, D-68723 Schwetzingen.

 

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass Behandlungen ohne eine telefonische Voranmeldung bzw. Terminvereinbarung grundsätzlich ausgeschlossen sind.


DIE ANGABE IHRER E-MAIL-ADRESSE

 

ist für unser Terminmanagement notwendig. Ihre Buchung wird automatisch per Mail bestätigt und Sie erhalten zusätzlich automatisch 24 Stunden vor dem Termin nochmals eine Erinnerung. Bei Absagen durch uns wegen unvorhersehbarer Umstände brauchen wir Ihren Termin nur löschen, wobei Sie automatisch per Mail darüber benachrichtigt werden. Telefonische Absagen unsererseits werden dadurch überflüssig.

 

Ausser zur Terminbestätigung und -erinnerung werden Sie von uns nie per e-Mail Werbung oder andere Mitteilungen erhalten! Ausnahme bleibt die Kontaktaufnahme im nicht verschiebbaren Notfall, sofern wir Sie zur Mitteilung einer kritischen Information telefonisch oder anders nicht erreichen können. Dabei wird es inhaltlich jedoch immer nur eine Aufforderung zur Kontaktaufnahme geben.

 

Da über diesen Kommunikationsweg Ihre medizinischen Daten nicht gesichert vertraulich behandelt werden können, schliessen wir aus datenschutzrechtlichen Gründen die Kommunikation über eMail grundsätzlich aus. Sollte solche dennoch eintreffen, wird keine Bearbeitung/Beantwortung stattfinden. Mails von bekannten Patienten werden ohne Rücksicht auf deren Inhalt ungeöffnet unverzüglich gelöscht!!! Mails von unbekannten Personen, Firmen, Institutionen werden ungeöffnet als Spam gekennzeichnet.


ERSTKONTAKT UND DATENSCHUTZGESETZ (EU-DSGVO)

 

Sofern Sie die Praxis nach dem 25.05.2018 als alter Bestands- oder neuer Patient bzw als Erziehungsberechtigter mit einem neuen Patienten erstmalig (und ggf auch nur einmalig in Vertretung) aufsuchen, müssen Sie vor einer möglichen Behandlung nach den neuen europäischen Richtlinien und Gesetzen zum Datenschutz (EU-DSGVO) unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis nehmen und ausgefüllt/unterschrieben abgeben. Anderenfalls kann eine Behandlung nicht stattfinden!

 

Um diesen zeitintensiven Vorgang aus der Anmeldeprozedur zu lösen, können Sie die benötigten Formulare unter den unten aufgeführten Links herunterladen, ausdrucken und bereits ausgefüllt zu Ihrem Termin mitbringen. Anderenfalls planen Sie die Zeit für das Lesen und Ausfüllen in der Praxis bitte ein und erscheinen somit bereits mindestens 30 Minuten vor Ihrem geplanten Behandlungstermin.

 

FÜR ALLE PATIENTEN IMMER ZWINGEND ERFORDERLICH:

 

FÜR PRIVATPATIENTEN IMMER ZUSÄTZLICH:

Wir bitten freundlichst um Ihre Rückmeldung, falls die Verbindung zu einem Link nicht mehr hergestellt werden kann, weil sich ggf. die Zieladresse durch Änderung der Formularversion geändert hat. Vielen Dank!